Wirkung von Viagra

So wirkt das Medikament Viagra

Viagra ist der erste Vertreter einer neuen Medikamentengruppe mit der Bezeichnung Phosphodiesterase-Typ 5-Inhibitoren. Das Medikament wirkt, indem es bei sexueller Erregung die Entspannung der Blutgefäße im Penis unterstützt. Dadurch wird der Bluteinstrom in den Penis wiederhergestellt, was bedeutet, Blut kann leichter in den Penis fließen. Das bewirkt auf natürliche Weise eine Erektion.

Zusammensetzung zur Wirkung von Viarga

Viagra enthält den Wirkstoff Sildenafil. Je nach gewählter Dosis enthält eine Filmtablette 25 mg, 50 mg oder 100 mg Sildenafil. Folgende Hilfsstoffe sind zusätzlich enthalten:

Von der Einnahme zur Wirkung von Viagra

Das Medikament Viagra verlangt eine orale Einnahme. Schlucken Sie die Filmtablette mit ausreichend Flüssigkeit. Nach der Einnahme von Viagra wird eine Wartezeit von rund 40 Minuten angegeben, bis das Medikament seine Wirkung entfaltet. Die Wirkung von Viagra hält rund vier Stunden an.

Medizinische Wirkung von Viagra

Bei sexueller Stimulation wird im Penis Stickstoffmonoxid freigesetzt. Dieses aktiviert das Enzym Guanylatcyclase, was eine erhöhte Konzentration von zyklischem Guanosin-Monosphat (cGMP) mit sich bringt. Das bewirkt eine Entspannung der Muskulatur des Schwellkörpers im Penis, was den Bluteinstrom erleichtert.

Wenn es nun durch sexuelle Stimulation zur Aktivierung des Stickstoffmonoxid/cGMP-Stoffwechselweges kommt, hemmt der im Viagra enthaltene Wirkstoff Sildenafil das Enzym Phodiesterase, Typ 5 (PDE5), das für den Abbau von cGMP verantwortlich ist. Daraus resultiert ein erhöhter cGMP-Spiegel, was für einen steifen Penis sorgt. Somit übt Sildenafil keinen direkten relaxierenden Effekt auf den Schwellkörper aus, er verstärkt jedoch die entspannende Wirkung von Stickstoffmonoxid. Daher ist die sexuelle Stimulation nötig, damit die Wirkung von Viagra entfaltet werden kann.

Wer sollte auf die Wirkung von Viagra vertrauen?

Viagra dient zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern, die oftmals als Impotenz bezeichnet wird. Diese liegt vor, wenn ein Mann keinen für sexuelle Aktivitäten ausreichend harten und aufgerichteten Penis bekommt oder behalten kann. Viagra erhöht jedoch nicht den Sexualtrieb und beeinflusst auch nicht die Fortpflanzungsfähigkeit. Für Frauen und junge Erwachsene unter 18 Jahren ist Viagra nicht geeignet.

Bei hexmed können Sie Viagra rezeptfrei und ganz einfach online kaufen.

Durch GeoTrust Gesicherte Verbindung

128 Bit SSL-Verschlüsselung um Ihre Daten bei der Bestellung zu schützen.

Schnelle & diskrete Lieferung

gewöhnlich versandfertig
in 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei.

Wir akzeptieren folgende
Zahlungsmethoden:


Wählen Sie Ihre Sprache: Deutsch English

Navigieren Sie hier: