Dosierung & Einnahme von Viagra

So verwenden Sie Viagra

Achten Sie bei der Einnahme von Viagra auf die richtige Dosierung. Denn es ist ein Medikament und kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen. Da Sie bei hexmed Viagra rezeptfrei kaufen können, informieren Sie sich im Folgenden über die korrekte Einnahme und die passende Dosierung für Ihre Anforderungen. Bei Unsicherheiten finden Sie Hilfe beim Arzt oder Apotheker.

Folgende Dosierung von Viagra wird empfohlen

Die empfohlene Dosis bei der Einnahme von Viagra beträgt 50 mg. Entsprechend der Verträglichkeit des Medikaments kann die Dosierung von Viagra auf 100 mg erhöht oder auf 25 mg gesenkt werden. Generell gilt, die empfohlene Maximaldosis von 100 mg nicht zu überschreiten. Dennoch empfiehlt es sich, den Arzt zur geeigneten Dosis zu befragen. Wenn Sie von einem Arzt eine Dosierungsanweisung erhalten, sollten Sie diese keinesfalls überschreiten.

Informationen zur Einnahme von Viagra

Planen Sie die Einnahme rund eine Stunde vor der sexuellen Aktivität. Der Zeitraum zum Wirkungseintritt variiert von Mann zu Mann, er liegt im Durchschnitt bei einer Zeit von 30 bis 60 Minuten. Wird Viagra zusammen mit Nahrung eingenommen, kann sich der Wirkungseintritt im Vergleich zur Einnahme bei Nüchternheit verzögern. Nehmen Sie die Filmtablette mit ausreichend Flüssigkeit zu sich. Pro Tag sollte nicht mehr als eine Tablette eingenommen werden. Löst Viagra bei Ihnen keine Erektion aus oder hält diese nicht lange genug an, um den Geschlechtsakt zu vollziehen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Dosierung von Viagra in Sonderfällen

Dosierung bei Patienten über 65 Jahren:

In dieser Altersgruppe sind speziell Herz-Kreislauf-Risiken zu beachten – wenden Sie sich daher am besten an Ihren Arzt. Fallen Sie in diese Altersgruppe, ist die erste Dosis Viagra entsprechend anzupassen (in der Regel 25 mg).

Dosierung bei Patienten mit Nieren- oder Lebererkrankungen:

Sie sollten Ihren Arzt informieren, falls Sie eine Funktionsstörung der Niere oder der Leber haben. Ihr Arzt wird entscheiden, ob Sie zu einer geringeren Dosis greifen sollten.

Zu hohe Dosierung – Sie haben zu viele Tabletten eingenommen?

Es wird empfohlen, eine Maximaldosis von 100 mg nicht zu überschreiten. Eine Dosis von mehr als 100 mg erhöht nicht die Wirksamkeit, dafür treten die Nebenwirkungen häufiger und schwerwiegender auf. Nehmen Sie also keine höhere Dosis als 100 mg oder als die, die Sie von Ihrem Arzt verordnet bekommen haben. Falls Sie trotzdem eine zu hohe Dosis an Viagra eingenommen haben, treten Sie mit Ihrem Arzt in Kontakt.

Bei hexmed können Sie Viagra rezeptfrei und ganz einfach online kaufen.

Durch GeoTrust Gesicherte Verbindung

128 Bit SSL-Verschlüsselung um Ihre Daten bei der Bestellung zu schützen.

Schnelle & diskrete Lieferung

gewöhnlich versandfertig
in 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei.

Wir akzeptieren folgende
Zahlungsmethoden:


Wählen Sie Ihre Sprache: Deutsch English

Navigieren Sie hier: