Cialis – Erfahrungen und Berichte

Männer berichten über ihre Erfahrungen mit Cialis

Viele Männer leiden daran: an Erektionsstörungen. Um diesem Problem entgegenzuwirken, wird oftmals im Internet nach einer Lösung gesucht. Viagra, Cialis oder Levitra sind Potenzmittel, die gegen Impotenz wirken. Cialis enthält den Wirkstoff Tadalafil, in Viagra finden Sie Sildenafil. Damit Sie bestens Bescheid wissen, wie welche Inhaltsstoff wirkt und welche Erfahrungen bereits mit Cialis gemacht wurden, lesen Sie Berichte von anderen Männern, die Männer Cialis bereits angewandt haben. Das erleichtert Ihnen die Entscheidung, Cialis online zu kaufen.

Es war ein langer Weg zu Cialis – Gerd, 62 Jahre

Inmitten der goldenen Fünfziger, vor nun 7 Jahren, fing es bei mir an – ich Probleme mit der Erektion. Zu Beginn könnte ich eine Erektion nicht lange genug halten, nach und nach kam dann gar keine mehr zu Stande. Anfangs dachte ich, das sei der Stress, und es geht bestimmt wieder vorbei. Als sich die Erektionsstörungen jedoch nicht besserten, suchte ich nach einer Lösung. Ich wollte nicht gleich zu Tabletten greifen, also probierte ich es anfangs mit viel Bewegung und einer kompletten Ernährungsumstellung. Das half nichts. Ich informierte mich im Internet, welche Mittel es gegen erektile Dysfunktion gibt. Viagra, Cialis, Levitra… Ich hatte keine Ahnung, welches Mittel für mich geeignet war. Deshalb wagte ich nun doch den Weg zum Arzt. Anstatt Viagra verschrieb er mir Cialis. Ich nahm von Anfang an lediglich eine halbe 10 mg-Tablette. Die Wirkung hat mich überzeugt! Nebenwirkungen bemerkte ich lediglich zu Beginn der Einnahme, doch mittlerweile zeigen sich keine Nebenwirkungen mehr. Und im Gegensatz zu Viagra spare ich sehr viel Geld!

Beste Erfahrung mit Cialis, lange Wirkung! – Claus, 58 Jahre

Seit ich Cialis nehme, ist in meinem Liebesleben wieder alles in bester Ordnung. Seit nun 2 Jahren nehme ich das Medikament regelmäßig. Gleich, als ich feststellte, dass der Sex nicht mehr so funktionierte, wie zuvor, suchte ich meinen Hausarzt auf. Dieser verschrieb mir Viagra. Doch als ich im Internet las, dass viele Betroffene Cialis aufgrund der Wirkzeit bevorzugen, probierte ich es ebenfalls aus. Und es stimmte: Viagra wirkte nur rund 4 Stunden, die Wirkung von Cialis dauert hingegen wesentlich länger an. Ich nehme 10mg Cialis ein und kann, wenn ich sexuell stimuliert werde, immer und immer wieder, und das rund 35 Stunden lang. Nebenwirkungen traten bei mir bisher keine auf – daher kann ich das Mittel nur weiterempfehlen!

Mit Cialis nehme ich auch Kopfschmerzen in Kauf – Anton, 46 Jahre

Schon seit einem Jahr will die Erektion bei mir nicht mehr so wie früher. Daher informierte ich mich im Internet über Mittel, die gegen Impotenz helfen sollen. Da viele Männer Erfahrungen teilten, konnte ich mir schnell ein Bild machen. Doch ich war wegen der Risiken etwas verunsichert, darum ging ich zum Arzt, um alles abzuklären. Weil Viagra sehr teuer ist, entscheid ich mich für Cialis. Bei Beginn der Einnahme traten bei mir Gesichtsrötungen, Rücken- und Kopfschmerzen auf. Die Gesichtsrötung und der Rückenschmerz legten sich bei weiterer Einnahme, doch leichte Kopfschmerzen stelle ich nach wie vor fest. Doch ich muss ehrlich sagen: Das ist es mir wert. Denn mit Cialis kann ich endlich wieder dem sexuellen vergnügen nachgehen – und durch die einfache Online-Bestellung brauche ich auch keine Wege zur Apotheke auf mich nehmen. Praktisch!

Bestellen Sie Cialis rezeptfrei online!

Durch GeoTrust Gesicherte Verbindung

128 Bit SSL-Verschlüsselung um Ihre Daten bei der Bestellung zu schützen.

Schnelle & diskrete Lieferung

gewöhnlich versandfertig
in 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei.

Wir akzeptieren folgende
Zahlungsmethoden:


Wählen Sie Ihre Sprache: Deutsch English

Navigieren Sie hier: